Grundschule Ottenhofen

Meillerweg 3
85570 Ottenhofen

Tel. 08121-48707
Fax 08121-429009
Email: vs.ottenhofen@gmx.de

          elternbeirat-vorsitz.gs@ottenhofen.de

Termine

Am Freitag, 14.07.2017 findet an der Grundschule Ottenhofen das Sommerfest statt. In diesem Rahmen wird Frau Barbara Unger, die viele, viele Jahre an unserer Schule unterrichtete, verabschiedet.

 

Beginn:         16.00 Uhr     Spielen

                    17.00 Uhr     Aufführung

Schuljahr 2016/17

 

Schulleiterin

    

Marianne Staudinger

Stellvertreterin

 

Kerstin Bollig

 

Sekretärin       

 

Angelika Hoffmann

 

 

 

Ingeborg Riepl

 

1.Klasse

Marianne Staudinger

 

2.Klasse

Barbara  Unger

 

3.Klasse

Kerstin Bollig

 

4.Klasse

 

 

 

Bettina Putz

 

kath. Religion

Barbara Unger

 

ev. Religion

Judith Wimmer

 

Werken und Gestalten

Susanne Lurz

 

Lehrerin

Esther Rollwage   Lehrerin

 

Ferienordnung 2016/17

 

 

erster Ferientag

 

letzter Ferientag

Herbst 

Mo.

31.10.16

bis

Fr.

04.11.16

Weihnachten

Do.    

27.12.16

bis

Di.

05.01.17

Frühjahr

Mo.     

27.02.17

bis

Fr.

03.03.17

Ostern

Mo.

10.04.17

bis

Fr.

21.04.17

Pfingsten

Di.

06.06.17

bis

Fr.

16.06.17

Sommer

Mo.

31.07.17

bis

Mo.

11.09.17

 

Unterrichtsfrei sind

Mittwoch, 16. November 2016 (Buß- und Bettag)

Montag, 1. Mai 2017 (Tag der Arbeit)

Donnerstag, 25. Mai 2017 (Christi Himmelfahrt)

Aktionen

Neues aus Namibia

Am 19. Mai 2017 besuchten Herr Hameter und Frau Zoglowek erneut unsere Schule, um uns von ihren Erlebnissen und Aktivitäten in Namibia zu berichten.

 

Herr Hameter erzählte anschaulich von dem neuesten Projekt an der Schule: Der Bau des Schulzauns!

Wir durften auf dem Whiteboard die fleißigen Helfer beim Errichten des Zauns beobachten und die Kinder gewannen so einen guten Eindruck der doch sehr schwierigen Bedingungen in Afrika.

 

Zuletzt probierten die Kinder noch den „Milipap“, einen Maisbrei, den es in der Schule in Namibia häufig zu Essen gibt. Mit Zimt und Zucker verfeinert, schmeckte er auch den deutschen Kindern gut!

Weihnachtskonzert der Grundschule Ottenhofen

Am 13. Dezember 2016 fand an unserer Grundschule ein Weihnachtskonzert statt. Die Schüler stellten ein eindrucksvolles musikalisches Programm auf die Beine. Sie erfreuten die zahlreich erschienenen Eltern, Großeltern und Verwandten mit gesungenen Liedern und spielten mutig auf vielen verschiedenen Instrumenten vor. Bei den  Gesangsstücken wurden die Kinder von den Lehrerinnen begleitet.

 

In der Pause versorgte uns der Elternbeirat mit Glühwein, Punsch und Leckereien.

Fahrt in die Stadthalle Musical: „Die Kuh, die wollt‘ ins Kino gehn“

 

Am 1. Dezember 2016 fuhren alle Ottenhofener Schulkinder mit der S-Bahn nach Erding.

 

Sie wanderten über den wunder-schönen Weihnachtsmarkt zur Erdinger Stadthalle.

 

Dort durften sie das Musical „Die Kuh, die wollt‘ ins Kino gehn“ von der Sternschnuppe miterleben.

 

Natürlich kannten fast alle Ottenhofener Schüler bereits die Lieder. 

 

Die Kinder ließen sich mitreißen und fieberten mit der Kuh mit, die doch so gern ins Kino gehen wollte.

Wandertag zum Gemüsehof Brandl

Die erste Klasse besuchte auf Ihrem Wandertag den Gemüsehof Brandl. Frau Neitzel begleitete uns. Herr Brandl führte uns zuerst in die Gewächshäuser. Dort baut er lauter leckeres Gemüse an. Beim Feldsalat lief gerade die Bewässerungsanlage. Da wurden wir gleich mitbewässert. Das war lustig!

Eine Tomate war so groß wie unser Kopf! Zur Brotzeit bekamen wir dann ganz frisch geerntete Tomaten, Gurken und Paprika, sowie selbstgemachten Erdbeersaft. Gut gelaunt marschierten wir wieder zur Schule. Unterwegs machten wir noch eine Pause auf dem Spielplatz.

Fußballturnier 2016

Am 27.06.2016 fand das Qualifikationsfußballturnier des Landkreises Erding erstmalig in Ottenhofen statt. Vier Teams mit zum Teil langer Anreise (Langenpreising, Berglern, Schröding und Finsing) spielten um den Einzug in die Endrunde, die am 14.07.2016 im Semptsportstadion in Altenerding ausgetragen wurde. Das Wetter war perfekt, die Mannschaften motiviert und die Zuschauer bereit zum Anfeuern. Ottenhofen und Berglern eröffneten das Turnier. Leider musste sich die Heimmannschaft dem doch stark überlegenen Gegner geschlagen geben. Die Ottenhofener ließen sich nicht unterkriegen, konnten allerdings außer einem Unentschieden gegen die Grundschule Finsing keine Erfolge erzielen. Am Ende blieb für den Gastgeber nur der letzte Rang. Berglern ging als Turniersieger vom Platz.

Unsere 2. Klasse besucht das Tierheim

Die Kinder der 2. Klasse interessieren sich sehr für Tiere. Besonders wichtig ist ihnen das Thema Tierschutz. Ein Schüler hatte die Idee für den Tierschutzverein München e.V. zu sammeln und in kurzer Zeit waren sage und schreibe 110,52 € in unserer Spendenkasse! Am 21.04.2016 war es dann so weit. Wir fuhren nach Riem um unsere Spende zu übergeben und das Tierheim dort zu besichtigen.

„Die Weltreise meiner Jeans“

Äußerst abwechslungsreich und vielseitig gestalteten wir heuer unsere  Projekttage vom 30.6. – 2.7.2015 mit dem Thema „Die Weltreise meiner Jeans – Der verantwortungsvolle Umgang mit unserer Kleidung“. Als fächerübergreifendes Textilprojekt konzipiert, arbeiteten die Schüler mit allen Sinnen an diesem aktuellen Thema. Fragen wie WORAUS, WIE und WO eine Jeans hergestellt wird, beschäftigte uns genauso wie die Frage WAS wir aus gebrauchten Jeans noch herstellen können, um das wertvolle Material nicht nach kurzer Zeit wieder weggeben zu müssen. So entstanden im praktischen Teil die schönsten Upcycling-Produkte, z. B. Anziehpuppen, witzige Taschen, Utensilos, Werkzeuggürtel, kurze Arbeitshosen und stylische Handytäschchen, die die Schüler zum Teil sogar an der Nähmaschine nähen durften.

Jeans werden nicht nur überall auf der Welt getragen, bis die Jeans bei uns ist, hat sie eine Weltreise hinter sich – Globalisierung hautnah. Die Erstklässler gestalten Anziehpuppen im Jeansoutfit.

Die 2. Klässler entwerfen ihre Taschen, die jeder individuell verzieren darf.

 

Anhand der Etiketten stellten wir fest, wo unsere Jeans genäht wurden und welchen weiten Weg sie schon zurückgelegt hat.

 

Die 1. Klasse lernte die ersten Schreibschriftbuchstaben und alle sind jetzt ganz stolz, dass sie das Wort Jeans richtig schreiben können!

 

Wir überlegten uns, wie viel es kostet, eine Jeans herzustellen, nachdem die Baumwolle für die Jeans eine Weltreise machte, bis sie in Deutschland als Jeans zum Verkauf kommt. Auch die vielen problematischen Seiten der Jeansherstellung beschäftigen uns.

Niemand war vorher bewusst wie viel Wasser eine Jeans zur Herstellung verbraucht und auch nicht mit wie viel Chemie und schädlichen Stoffen gearbeitet wird – die Schattenseiten der glitzernden Modewelt!

Nach diesem langen Herstellungsprozess definitv zu schade, dass man abgetragene oder zu kleine Jeans wegwirft. Jeder Deutsche produziert im Druchschnitt 20 kg Altkleider. Aber wohin? Mit der Religionslehrerin überlegt sich die 4. Klasse, wohin wir unsere Altkleider bringen können, z. B. an jüngere Kinder verschenken, zur Tafel bringen, etc. Sie gestalten einen Sonnenhut mit Strahlen und wir hoffen, dass diese Projekttage ausstrahlen und die Kinder ihr eigenes Einkaufsverhalten ein wenig überdenken.

 

Besonders viel Spaß macht es natürlich, aus den gebrauchten Stoffen tolle neue Dinge zu nähen. Auch die Jungs sind ganz begeistert an der Nähmaschine.

Nach einer Einführung an der Nähmaschine dürfen die Kinder nähen.

Die Handytäschchen der 4. Klässler sehen klasse aus. Die eine Seite ist aus Jeansstoff, die andere aus Baumwollstoff.

 

Richtig kreativ waren unsere 3.Klässler-Jungs mit ihren Werkzeuggürteln.

 

Die Mädchen freuen sich schon, wenn sie ihre coolen Jeanstaschen endlich mit nach Hause nehmen dürfen.

 

Viel Freude beim Tragen!

Passend zum Thema gestaltete sich auch der Sportunterricht und die Kinder hatten mit Jeanshosen- und Baumwolltuch-Spielen ebenso viel Freude, wie beim Song  „Jeans on“ im Englischunterricht.

 

Aktionstag Musik in Bayern 2015

Am 29. Juni 2015 eröffnete unser Bildungsminister Dr. Spaenle gemeinsam mit den bayrischen Liedermachern „Sternschnuppe“ die Woche zum „Aktionstag Musik in Bayern 2015“.

 

Auch die Schülerinnen und Schüler unserer Schule wurden dazu eingeladen. Schon eine Woche vorher machten Werner Meier und Margit Sarholz einen Workshop und probten mit uns die Lieder für den Aktionstag.

 

Bei der Eröffnung erlebten wir, welche Freude gemeinsames Singen mit anderen Kindern bereitet.

 

Bildergalerie des Schulhauses

Bildeindrücke aus der neu renovierten Grundschule Ottenhofen
( Bilder: Peter Lang )

Herzlich Willkommen auf unserer Internetseite!

Internetauftritt der Gemeinde Ottenhofen

Wir freuen uns, von Ihnen online besucht zu werden.

 

Sie haben Fragen oder Anregungen?

Kontakt zu uns

redaktion@ottenhofen.de

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular

 

Juni 2017

Mo Di Mi Do Fr Sa So
      1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30    

Verwaltungsgemeinschaft Oberneuching
St. Martin Straße 9
85467 Oberneuching

 

www.vg-oberneuching.de

 

Tel.: 08123/9326-60
Fax: 08123/9326-80 

 

info@ottenhofen.de

 

Öffnungszeiten

Montag - Freitag

8:00 - 12:00 Uhr
zusätzlich

Mittwoch
14:00 - 18:00 Uhr

Aktuelles Wetter in Ottenhofen

Sie sind der

Besucher auf unserer Webseite. Vielen Dank für Ihren Besuch.